Stephanus Werk auf Gooding - online einkaufen und dabei spenden

all inclusive - don't stop the music

Freitag, 3. November 2017 ab 19:00 Uhr im Kulturzentrum Franzis in Wetzlar
MittagstischMittagstisch Oktober 2017 Bistro Lahnblick

Suchen:

Schriftgröße:
Schrift kleinerSchrift größer
Wir über uns
Wir für Sie
Online Beratung
Aktuelles
Veranstaltungskalender
News-Archiv
Presse
Aktiv werden
Interaktiv
Stellenangebote
Kontakt
News

Hier finden Sie aktuelle und vergangene Meldungen der Diakonie Lahn Dill. Wenn Sie ältere Meldungen lesen möchten, wählen Sie bitte den Zeitraum in folgendem Feld aus.

Zeitraum:

2. Frauenfrühstück in Niedergirmes
Samstag, 4. November 2017, 09:00 Uhr

Nachbarschaftszentrum Niedergirmes, Wiesenstraße 4

Was uns stark macht! Referentin: Simone Rau

all inclusive - don't stop the music
Freitag, 3. November 2017 ab 19:00 Uhr im Kulturzentrum Franzis, Fanziskanerstraße 4, 35578 Wetzlar:

Zum mittlerweile 4. Mal veranstaltet die Diakonie Lahn Dill den „all inclusive“-Rock-Abend unter dem Motto „don’t stop the music“.

Bei allen auftretenden Künstlern handelt es sich um gemeinsame Projekte von Menschen mit und ohne psychischer Erkrankung. Ziel ist es, Inklusion durch gemeinsames Musik machen zu verwirklichen und erfahrbar zu machen. Musik hat immer etwas verbindendes, baut Vorurteile ab und wirkt Ausgrenzung entgegen.

Das Besondere an diesem Abend: die Grenzen zwischen gesund und krank, zwischen Mitarbeiter und Klient verschwimmen. Gemeinsam wird in lockerer Atmosphäre gefeiert.

Auftreten werden folgende Acts: Trommelgruppe „Talking Drums“ (Haus Stephanus, Aßlar), „Die wilde 13“ (Parksanatorium Leun) und „Band On The Run“ (Stephanus Werkstatt Wetzlar/Weilburg).

Jede/r ist herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.
„Heimat ist ein Gefühl“ - Diakonie Lahn Dill e.V. stellt Türen aus
Die Diakonie Deutschland hat anlässlich des Lutherjubiläums eine Kampagne unter dem Motto “Türen öffnen, Gerechtigkeit leben“ gestartet.

Unter der Federführung des Ateliers Kunst Inklusiv hat die Diakonie Lahn Dill e.V. in ihren unterschiedlichen Abteilungen Türen gestaltet. Auch andere Organisationen wurden zur Mitarbeit eingeladen. Dabei ist eine Vielfalt an Türen entstanden, die die Auseinandersetzung mit der Frage „Wem öffne ich meine Türe und wenn, wie weit?“ widerspiegeln. Bin ich ängstlich oder mutig, schaue ich über den eigenen Tellerrand, brauche ich den Schutz, den mir eine Tür bietet und gewähre ich Fremden diesen Schutz? Das Spektrum reicht von schwarz-weiß bis farbenfroh, von ernst bis verspielt. Lassen Sie sich inspirieren von den Gestaltungen, die so unterschiedlich sind wie die Menschen, die sich mit dem Thema befasst haben.

Herzliche Einladung zur Vernissage am Samstag, 16.09.2017 um 11:00 Uhr in der Kulturstation Wetzlar. Einführende Worte: Dr. Susanne Ließegang, Musik: Christian Cujé und Klaus Dölz

Ausstellungsdauer: 16.09. bis 15.10.2017, Montag bis Freitag 14:00 bis 17:00 Uhr, am Wochenende nach Absprache.
09.11.2017 "Lebensschule" - Hospizarbeit- NEUER KURS!
Der Ambulante Hospizdienst bietet einen neuen Kus zur Schulung von ehrenamtlichen Hospizmitarbeitenden an. Der Kurs beginnt im Januar 2018. Der Informationsabend findet statt am 09.11.2017, um 19:00 Uhr, in der Hospiz- und PalliativAkademie, 35578 Wetzlar, Charlotte-Bamberg-Str. 16.
Haus Stephanus - 21 Jahre in Bewegung
Herzliche Einladung mit uns 21 Jahre Haus Stephanus zu feiern!

Donnerstag, 21.09.2017 von 15:00 bis 19:00 Uhr.
Atelier "Kunst Inklusiv" macht Sommerpause
In der Zeit vom 14.08. bis 27.08.2017 ist das Atelier "Kunst Inklusiv" geschlossen. Ab 28.08.2017 erreichen Sie uns wieder zu den gewohnten Zeiten.
Hof- und Straßenfest im Sandkorn - Feiern Sie mit! 24.08.2017
Im Haus Sandkorn, Obertorstr. 10, in Wetzlar wird gefeiert, feiern Sie mit! 24.08.2017, 14:30 bis 17:00 Uhr.
Ausstellung "Auswärtsspiel" mit Werken aus den Kreativkursen der "WALI"
Vernissage am 22.06.2017 um 18:00 Uhr

Ausstellungsdauer 23.06. bis 15.09.2017, (Mo. - Fr. 09:00 - 12:30 Uhr und Mo. - Do. 13:30 - 16:00 Uhr, in den Sommerferien nur vormittags von 09:00 - 12:30 Uhr).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
EduKation Demenz - Schulung für Angehörige Demenzkranker ab 20.06.2017
10 Termine ab 20. Juni 2017, 15 -17 Uhr Haus der Kirche und Diakonie, Langgasse 3, 35576 Wetzlar

ACHTUNG: Schulung leider abgesagt!
"Kinder haften für ihre Eltern" Vortrag am 09.03.2017 , 18 Uhr im Nachbarschaftszentrum Niedergirmes
Wann müssen Kinder die Heimkosten der Eltern tragen? Referent: Dr. Robert Horn, Richter am Amtsgericht Gießen